Der Teletext im Ersten

Hinweis: Aufgrund technischer Probleme leider derzeit keine Aktualisierung!
Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
MH370:Geomar-Analyse wird ignoriert    
                                       
Die Suche nach der verschollenen Ma-   
laysia-Airlines-Boeing Flug MH370 geht 
trotz einer neuen Analyse aus Kiel im  
bisherigen Suchgebiet weiter. Die aus- 
tralischen Experten seien sicher, dass 
sie in der richtigen Region suchen,    
teilte ein Sprecher der Transportsi-   
cherheitsbehörde mit.                  
                                       
Die Meeresforscher des Kieler Geomar   
Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung  
vermuten das Wrack 3500 Kilometer      
weiter nördlich. Ausgehend von der auf 
La Reunion gefundenen Flügelklappe     
kamen sie nach Analyse der Strömungen  
im Ozean zu diesem neuen Ergebnis.     
Seepferdchen-Männer mit Gebärmutter 553
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau