Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
Jugendliche: Mehr E-Zigaretten         
                                       
Immer weniger Jugendliche rauchen, da- 
für probieren immer mehr E-Zigaretten. 
Darauf hat die Bundeszentrale für ge-  
sundheitliche Aufklärung hingewiesen.  
Neun von zehn Jugendlichen im Alter    
zwischen 12 und 17 Jahren kennen E-Zi- 
garetten; 15 % haben sie schon auspro- 
biert. E-Shishas, die in Geschmacks-   
richtungen wie Mango oder Apfel zu ha- 
ben sind, sind 73 % ein Begriff; 21 %  
haben sie mindestens einmal konsumiert.
                                       
Die Zahl der Tabakzigaretten rauchenden
Jugendlichen ist auf einem historischen
Tiefstand: 2001 rauchten 27,5 %, aktu- 
ell sind es 9,7 %.                     
Abgabe auf "Coffee-to-go"-Becher?.. 553
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau