Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
Deepwater Horizon: Mehr Delfine tot    
                                       
Fünf Jahre nach der Explosion der Bohr-
insel "Deepwater Horizon" im Golf von  
Mexiko macht eine Studie die anschlie- 
ßende Ölpest für den Tod vieler Delfine
verantwortlich. Laut der in der Fach-  
zeitschrift "Plos One" publizierten Un-
tersuchung zogen sich viele Tiere durch
das Öl Vergiftungen zu, die ihre Lungen
schädigten. Die Ölpest habe eindeutig  
zum vermehrten Sterben der Flachnasen- 
delfine im Golf von Mexiko beigetragen.
                                       
Der Ölkonzern BP zweifelt die Ergebnis-
se an. Die Studie weise nicht nach,    
dass die Krankheiten auf den Kontakt   
mit dem Öl zurückzuführen seien.       
Gute Wasserqualität an Badestellen. 554
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau