Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Wissen+Umwelt: Nachrichten 
Bruch der Dorsch-Schonzeit erlaubt     
                                       
Die Dorschbestände in der westlichen   
Ostsee stehen wegen chronischer Überfi-
schung vor dem Kollaps - doch die auf  
EU-Ebene vereinbarten Quotensenkungen  
und amtlich verordneten Schonfristen in
der Laichzeit hat Bundeslandwirt-      
schaftsminister Christian Schmidt nun  
vom Tisch gewischt.                    
                                       
Wie die Umweltschutzorganisation WWF   
kritisierte, genehmigte der CSU-Politi-
ker die Fischerei auf Scholle in genau 
jenen tiefen Bereichen, in denen sich  
momentan die fortpflanzungsfähigen Dor-
sche zum Ablaichen sammeln. Diese Dor- 
sche würden nun als Beifang enden.     
Rektor des Jahres von Uni Wuppertal 555
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau