Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
Sojus-Raumschiff zur ISS gestartet     
                                       
Eine russische Sojus-Kapsel ist mit    
drei Raumfahrern zur Internationalen   
Weltraumstation gestartet. Die Rakete  
hob am Mittwoch ohne Probleme vom Raum-
fahrtzentrum Baikonur in Kasachstan ab.
                                       
An Bord sind der Russe Sergej Wolkow,  
der Däne Andreas Mogensen und der Kasa-
che Aidyn Aimbetow. Ihre Ankunft an der
ISS ist für Freitag geplant. Dann wer- 
den erstmals seit November 2013 wieder 
neun Menschen auf der ISS sein. Die    
Raumfahrtagentur Roskosmos hatte eine  
zweitägige Flugzeit gewählt, nachdem   
die ISS ihre Flugbahn korrigieren muss-
te, um Weltraumschrott auszuweichen.   
MH370:Geomar-Analyse wird ignoriert 555
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau