Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Wissen+Umwelt: Nachrichten 
Spitzmäuse schrumpfen im Winter        
                                       
Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter und
wachsen im Sommer: Insgesamt verlieren 
die Tiere in der kalten Jahreszeit fast
ein Fünftel ihres Körpergewichts, ver- 
doppeln ihr Gewicht dann aber im Früh- 
jahr wieder, wie Forscher vom Max-     
Planck-Institut (MPI) für Ornithologie 
in Radolfzell und Seewiesen nach einer 
Mitteilung von Montag herausfanden.    
                                       
Nicht nur die Knochen, sondern auch Or-
gane und sogar das Gehirn schrumpfen.  
Vermutlich sichert das den Tieren mit  
ihrem hohen Stoffwechsel das Überleben 
in den kargen Wintermonaten.           
                                       
Immer mehr tote Kegelrobben........ 555
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau