Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
Ackerflächen werden knapper            
                                       
Die Konkurrenz um Ackerflächen für die 
Produktion von Lebensmitteln wird nach 
einer Studie der Umweltstiftung WWF in 
den kommenden Jahren härter. Mit wach- 
sender Weltbevölkerung nehmen die ver- 
fügbaren fruchtbaren Flächen deutlich  
ab, wie die Autoren des Berichts "Das  
große Fressen" warnen.                 
                                       
Bis 2050 verringerten sie sich demnach 
pro Kopf und pro Jahr auf 1166 Quadrat-
meter. Das ist ein Viertel weniger als 
bisher für die Ernährung eines Deut-   
schen im Schnitt benötigt wird. Die    
Organisation rät deshalb, den Konsum   
tierischer Lebensmittel zu reduzieren. 
Erneuerbare Energien boomen........ 555
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau