Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
WHO-Studie zu Glyphosat                
                                       
Das weltweit am meisten eingesetzte    
Herbizid Glyphosat ist wahrscheinlich  
krebserregend. Dies bestätigt eine     
Monographie der internationalen Krebs- 
forschungsagentur (IARC) im Auftrag der
Weltgesundheitsorganisation WHO. Die   
Wissenschaftler begründen darin aus-   
führlich ihre Einschätzung, wonach der 
Pestizidwirkstoff als "wahrscheinlich  
krebserregend" klassifiziert wird.     
                                       
Glyphosat ist das weltweit am häufigs- 
ten eingesetzte Unkrautvernichtungs-   
mittel - über 700.000 Tonnen werden pro
Jahr versprüht. In Deutschland werden  
rund 39 % aller Ackerflächen behandelt.
Weltbevölkerung 2050 bei 9,7 Mrd... 555
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau