Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Wissen+Umwelt: Nachrichten 
EU-Regeln gegen Acrylamid im Essen     
                                       
Krebserzeugendes Acrylamid in Lebens-  
mitteln wie Pommes, Chips oder Knäcke- 
brot soll mit neuen EU-Regeln von 2019 
an so weit wie möglich reduziert wer-  
den. Experten der EU-Länder billigten  
einen Entwurf der EU-Kommission mit    
Vorgaben für Lebensmittelhersteller,   
Restaurants und Backstuben.            
                                       
Verbrauchergruppen sehen dies als wich-
tigen Schritt zum Gesundheitsschutz.   
Die Gastronomie warnt indes vor "EU-   
Regelungswut". Acrylamid entsteht beim 
Rösten, Backen, Braten oder Frittieren 
vor allem bei stärkehaltigen Lebensmit-
teln wie Kartoffeln, Mehl und Kaffee.  
Jugendliche sind häufig im Grünen.. 556
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau