Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
Neue Infektionen mit HIV in Europa     
                                       
Rund drei Jahrzehnte nach der Entde-   
ckung des Aids-Erregers HIV stecken    
sich auch in Europa immer noch jährlich
Zehntausende mit dem lebensgefährlichen
Virus an. Allein 2013 wurden von den   
europäischen Ländern einschließlich    
Russland insgesamt 136.235 neue HIV-   
Infektionen registriert. Das teilte die
Weltgesundheitsorgani-sation mit.      
                                       
Fast 80.000 der Neuansteckungen entfie-
len auf Russland, dessen größter Teil  
in Asien liegt. Trotz aller Bemühungen 
um Vorbeugung sei die durchschnittliche
Ansteckungsrate bei HIV in Europa seit 
zehn Jahren kaum noch zurückgegangen.  
Krebsfälle durch Übergewicht....... 557

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau