Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
Europäischer Pilz tötet Fledermäuse    
                                       
Ein aus Europa stammender Pilz ist Ur- 
sache für den Tod von Millionen Fleder-
mäusen in den USA und in Kanada. Wie   
die Universität Greifswald mitteilte,  
löst der Pilz "Pseudogymnoascus des-   
tructans" das White-Nose-Syndrom aus.  
Ein internationales Wissenschaftlerteam
hat durch genetische Forschungen die   
europäische Herkunft des Pilzes belegt.
                                       
Die Studienergebnisse wurden in der    
Fachzeitschrift "Current Biology" ver- 
öffentlicht. Laut Schätzungen starben  
seit 2006 mehr als fünf Millionen Tiere
in großen Teilen von Nordostamerika und
Kanada an dieser Krankheit.            
Ätestes Mordopfer entdeckt......... 558
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau