Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Multimedia: Nachrichten 
Netflix reguliert Datenvolumen         
                                       
Eine neue Funktion soll Nutzer des     
Video-Streamingdienstes Netflix beim   
Filmeschauen auf dem Smartphone vor    
horrenden Mobilfunkrechnungen schützen.
                                       
In der künftigen Standardeinstellung   
auf der Netflix-App können Nutzer in   
mobilen Netzen für ein Gigabyte an Da- 
tenvolumen drei Stunden lang Videos    
streamen. Wer über ein unbegrenztes Da-
tenvolumen verfügt oder die Bildquali- 
tät ändern will, kann die Einstellungen
anpassen. Netflix ist inzwischen in 190
Ländern weltweit vertreten - darunter  
auch Länder, in denen hauptsächlich das
Smartphone Zugang zum Internet bietet. 
Windows 10 soll 120 Dollar kosten.. 562
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau