Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Multimedia: Nachrichten 
Facebook auf Korsisch und Fulfulde     
                                       
Im sozialen Netzwerk Facebook lässt    
sich nun auch auf Korsisch, Maltesisch 
und der Niger-Kongo-Sprache Fulfulde   
kommunizieren. Wie das Unternehmen mit-
teilte, wächst das Angebot damit auf   
insgesamt 101 Sprachen. Zehntausende   
Begriffe wurden demnach mit Hilfe von  
tausenden Freiwilligen in die drei     
neuen Sprachen übersetzt.              
                                       
Das von etwa 120.000 Menschen vor allem
auf der französischen Insel Korsika ge-
sprochene Idiom wird von der Unesco als
gefährdet eingestuft. Fulfulde wird von
rund 25 Mio.Afrikanern in fast 20 Staa-
ten des Kontinents gesprochen.         
"Amy Schumer" führt oft zu Malware. 562
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau