Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Multimedia: Nachrichten 
Gewaltvideo: Facebook reagiert         
                                       
Facebook hat eine Überprüfung des Um-  
gangs mit Gewaltvideos angekündigt. Die
Verfahren müssten verbessert werden,   
teilte das weltgrößte soziale Netzwerk 
mit. Es müsse für Nutzer einfacher wer-
den, gefährliche Beiträge zu melden.   
Außerdem soll künftig die anschließende
Prüfung schneller ablaufen.            
                                       
Hintergrund ist ein Video von einem    
Mord in Cleveland, das zwei Stunden    
lang online und über die Facebook-App  
zu sehen war. Der Polizei zufolge      
stellte der mutmaßliche Täter das Video
selbst ins Netz, auf dem zu sehen ist, 
wie er einen älteren Mann erschießt.   
Buchtipps ......................... 570
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau