Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Multimedia: Nachrichten 
Twitter lässt Fotos verzieren          
                                       
Twitter holt sich bei seinem Kampf ge- 
gen schwächelnde Nutzerzahlen Inspira- 
tion bei der Foto-Plattform Snapchat.  
Auch beim Kurznachrichtendienst wird   
man künftig Fotos mit bunten Stickern  
verzieren können. Das ist eine der     
Funktionen von Snapchat, das mit seinen
von alleine verschwindenden Bildern vor
allem bei jungen Internet-Nutzern      
populär ist.                           
                                       
Twitter macht schon seit einiger Zeit  
ein abgeschwächtes Wachstum der Nutzer-
zahlen zu schaffen. Ende vergangenen   
Jahres war die Zahl aktiver User erst- 
mals zurückgegangen.                   
Springer siegt gegen "Adblock Plus" 568
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau