Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Multimedia: Nachrichten 
Mit "Watson" gegen Cyber-Attacken      
                                       
IBM will Cyber-Attacken künftig mit    
künstlicher Intelligenz begegnen. Sie  
könne in den kommenden drei Jahren eine
entscheidende Rolle im Kampf gegen     
Cyber-Kriminalität spielen, teilte der 
US-IT-Dienstleister mit. In dieser Zeit
werde sich der Einsatz von Technologien
wie "Watson" von IBM verdreifachen.    
                                       
Der Konzern startete dafür gemeinsam   
mit 40 Organisationen das "Watson for  
Cyber Security Beta-Programm". Es soll 
Sicherheitsteams künftig in die Lage   
versetzen, strukturierte Daten und von 
Menschen generierte Informationen für  
die Abwehr zu verwerten.               
Mehrheit geht übers Handy ins Netz. 569
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau