Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

      Nachrichten Multimedia 
Yahoo schließt Deal mit Firefox        
                                       
Beim Web-Browser Firefox wird künftig  
Yahoo statt Google die voreingestellte 
Suchmaschine zunächst in den USA sein. 
Der Firefox-Entwickler Mozilla und der 
Internet-Konzern gaben die strategische
Partnerschaft bekannt. Yahoo-Chefin    
Marissa Mayer erklärte zudem, es gebe  
einen langfristigen Fahrplan für die   
internationale Zusammenarbeit.         
                                       
Für Mozilla ist es eine einschneidende 
Veränderung: In den vergangenen Jahren 
kam ein Großteil der Erlöse aus der    
Kooperation mit Google. Firefox-Nutzer 
können aber weiterhin Google als ihre  
bevorzugte Suchmaschine auswählen.     
Apple will Beats vorinstallieren... 569

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau