Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Multimedia: Nachrichten 
Auch Europa kommt bei 5G-Netz voran    
                                       
EU-Digitalkommissar Andrus Ansip sieht 
derzeit keine Gefahr, dass Europa beim 
Aufbau der künftigen Mobilfunk-Genera- 
tion 5G ins Hintertreffen gerät. "Es   
gibt keinen Grund, beunruhigt zu sein",
sagte er zum CeBIT-Start. Das EU-Mini- 
malziel sehe vor, den neuen Standard   
bis 2020 mindestens in einer Stadt in  
jedem Mitgliedstaat anbieten zu können,
flächendeckend bis 2025.               
                                       
5G soll deutlich höhere Geschwindigkei-
ten bei der Datenübertragung bringen.  
Auch mehr Flexibilität ist dann möglich
sowie sehr kurze Reaktionszeiten.      
                                       
Buchtipps ......................... 570
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau