Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

              Kultur: Bücher 
Britta Bolt: Das Haus der verlorenen   
Seelen                                 
                                       
Pieter Posthumus, Mitarbeiter des      
Amsterdamer "Büros der einsamen Toten" 
sitzt wieder einmal in seiner Stamm-   
kneipe, als Marloes hereingestürzt     
kommt. Die Betreiberin eines benachbar-
ten Gästehauses hat einen ihrer Bewoh- 
ner tot aufgefunden. Der junge Mann ist
ermordet worden und für die Polizei    
wird die etwas schrille Marloes schnell
zur einzigen Verdächtigen.             
                                       
Das kann Kneipenwirtin Anna überhaupt  
nicht glauben und sie drängt ihren     
Freund Pieter, den Mörder zu suchen und
Marloes zu entlasten.                  
570 <             1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau