Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

               Bücher Kultur 
Philippe Djian: Oh ...                 
                                       
Die 46-jährige Filmproduzentin Michele 
steht mit beiden Beinen im Leben: Dass 
sie vor einiger Zeit eine Affäre mit   
dem Mann ihrer besten Freundin einge-  
gangen ist, bereut sie bereits. Ihre   
Mutter bringt ihr Geld mit einem Toyboy
durch, ihr Sohn liebt eine Frau, die   
von einem anderen ein Kind erwartet und
ihr Exmann schickt ihr immer noch seine
Drehbücher, in der Hoffnung, Michele   
befindet sie für gut.                  
                                       
Als sie eines Tages in ihrem Haus über-
fallen und vergewaltigt wird, scheint  
sie für Trauer und Verarbeitung keine  
Zeit zu haben.                         
570 <<           1/2             mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau