Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

              Kultur: Bücher 
Peter Härtling: Djadi, Flüchtlingsjunge
                                       
Plötzlich ist er da, der kleine Junge  
aus Syrien. Jan, Mitglied einer Wohn-  
gemeinschaft älterer Herrschaften,     
bringt ihn mit nach Hause. Doch Djadi  
möchte nicht reden, nicht erzählen.    
Wenn es ihm zu viel wird, versteckt er 
sich unter dem Sofa im Wohnzimmer.     
                                       
Erst ganz langsam fasst er Vertrauen zu
den Menschen. Vor allem mit Wladimir   
freundet er sich an. Der scherzt mit   
ihm und bringt ihm Sprechen, Lesen und 
Schreiben bei. Ganz langsam öffnet sich
Djadi und berichtet von seinen Erleb-  
nissen auf der abenteuerlichen und ge- 
fährlichen Reise übers Mittelmeer.     
570 <<            1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau