Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

              Kultur: Bücher 
Rüdiger Bertram: Der Pfad - Die        
Geschichte einer Flucht                
                                       
Frankreich 1941. Marseille ist voll von
Flüchtlingen. Auch Rolf und sein Vater 
Ludwig hat es dorthin verschlagen. Die 
beiden sind aus Berlin geflohen. Ihr   
Ziel ist die Freiheit und Amerika.     
Rolfs Mutter hat als einzige der drei  
bereits ein Ausreisevisum erhalten.    
                                       
Für Rolf und Ludwig, der in Berlin als 
regimekritischer Journalist bekannt    
ist, wird es immer prekärer. Doch dann 
tut sich ein Hoffnungsschimmer auf.    
Über einen Trampelpfad in den Pyrenäen 
könnten sie nach Spanien gelangen und  
von dort weiter nach Portugal.         
570 <<           1/2             mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau