Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 WM in Peking Leichtathletik 
Drouin neuer Hochsprung-Weltmeister    
                                       
Der Kanadier Derek Drouin hat in einem 
kuriosen Hochsprung-Finale Gold gewon- 
nen. In einem Stechen dreier Springer  
meisterte der Olympiadritte von 2012   
als Einziger 2,34 m. Silber ging an Gu-
owei Zhang und Bogdan Bondarenko. Für  
den viermaligen deutschen Meister Eike 
Onnen war der Wettbewerb nach dreimali-
gen Scheitern an der Höhe von 2,29 m   
früh beendet (Platz 12).               
                                       
Mit dem Marathon-Sieg der Äthiopierin  
Mare Dibaba hatte der Schlusstag der WM
in Peking begonnen. Die Männer-Staffel 
der USA und Jamaikas Frauen setzten den
goldigen Abschluss über 4x400 m.       
600 <<                           >> 605
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau