Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         NHL Eishockey Sport 
Capitals müssen zittern, Calgary durch 
                                       
Die Washington Capitals haben im Play- 
off-Achtelfinale gegen die NY Islanders
den Ausgleich kassiert. Damit entschei-
det es sich am Montag in Spiel sieben, 
welches der beiden Teams ins Viertel-  
finale einzieht. Philipp Grubauer, der 
in Spiel 2 der Serie zum Einsatz gekom-
men war, saß erneut nur auf der Bank.  
                                       
Derweil nutzten die Calgary Flames und 
die Chicago Blackhawks ihre zweiten    
"Matchbälle". Die Flames gewannen gegen
die Vancouver Canucks mit 7:4, die     
Blackhawks setzten sich gegen die Nash-
ville Predators mit 4:3 durch. Beide   
Serien endeten damit mit 4:2.          
600 <<                 Basketball > 606
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau