Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 WM in Peking Leichtathletik 
Hochspringer Onnen locker ins Finale   
                                       
Eike Onnen steht zum ersten Mal seit   
acht Jahren wieder in einem WM-Finale. 
Der 33-Jährige übersprang in der Quali-
fikation 2,31 Meter und machte den Ein-
zug in den Medaillenkampf perfekt. 2007
war Onnen in Osaka WM-Siebter. Bis auf 
die 2,31 meisterte der Hochspringer al-
le Höhen im ersten Versuch.            
                                       
Auch die Top-Favoriten Mutaz Essa Bar- 
shim (Katar) und Bogdan Bondarenko aus 
der Ukraine qualifizierten sich mühe-  
los. Für Mateusz Przybylko reichten    
2,22 Meter dagegen nicht für das Finale
am letzten WM-Sonntag um 12.30 Uhr. Die
ARD überträgt den Wettkampf live.      
600 <<                            > 615
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau