Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 WM in Peking Leichtathletik 
Diskus: Christoph Harting ohne Probleme
Diskuswerfer Christoph Harting hat das 
Finale der besten Zwölf erreicht. Der  
jüngere Bruder des in Peking fehlenden 
Titelverteidigers Robert Harting warf  
64,23 Meter weit und erzielte damit das
sechstbeste Ergebnis der Qualifikation.
Daniel Jasinski (61,70) und Martin Wie-
rig (61,35) verpassten dagegen den ent-
scheidenden Wettkampf am Samstag.      
                                       
800 m: Kohlmann und Hering raus        
Das 800-m-Finale findet ohne DLV-Betei-
ligung statt. Fabienne Kohlmann        
(1:59,42) und Christina Hering         
(2:00,81) schieden in den Halbfinals   
aus.Auch Ex-Weltmeisterin Caster Semen-
(RSA/2:03,18) verpasste das Finale.    
600 <<                            > 615
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau