Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Börse: Marktbericht 
DAX rutscht unter die 13.000-Marke     
Stand: 18.Juni / 18.15 Uhr             
                                       
Am Ende eines schwachen Handelstags hat
der DAX Federn gelassen. Er verlor 1,36
Prozent und schloss bei 12.834 Punkten.
Dabei blieb der Index den ganzen Tag   
über im Minus, zwischen 12.982 und     
12.784 Punkten. Wieder waren es poli-  
tische Sorgen, die den Anlegern den Wo-
chenauftakt verdorben haben. Die Marke 
von 13.000 Punkten ist erst einmal au- 
ßer Reichweite.                        
                                       
Schon am Freitag war die DAX-Marke von 
13.000 Punkten im Handelsverlauf schon 
unter Druck geraten, der Leitindex hat-
te sie aber noch knapp verteidigt.     
In die Bullenfalle getappt?........ 712
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau