Der Teletext im Ersten

Aktualisierung der Sportligen derzeit aus technischen Gründen im Internet und mobil nicht möglich
Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Wahl im Saarland am 26.März 
Koalitionsoptionen/ Ausgangslage       
                                       
Im Saarland regiert seit 2012 eine     
Große Koalition aus CDU und SPD unter  
Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer. 
Zuvor war die erste "Jamaika-Koalition"
(CDU, FDP, Grüne) auf Landesebene ge-  
scheitert.                             
                                       
Kramp-Karrenbauer (CDU) sprach sich da-
für aus, die Koalition mit der SPD     
fortzusetzen - derzeit ihre einzige    
Machtoption. "Wir haben große Reformen 
in diesem Land vor uns", sagt sie. Das 
könnten zwei Volksparteien mit einer   
breiten Mehrheit besser bewerkstelligen
als knappe Dreier-Bündnisse. Eine Ko-  
alition mit der AfD schloss sie aus.   
801 <<                           mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau