Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         FIFA Frauen WM 2015 
US-Girls erstmals nach 1999 Weltmeister
                                       
Die Frauen der USA haben die Weltmeis- 
terschaft in Kanada gewonnen. Im Finale
in Vancouver besiegten sie vor 55.000  
Zuschauern Titelverteidiger Japan in   
einem aufregenden Spiel mit 5:2 (4:1). 
                                       
Damit haben sich die US-Girls erfolg-  
reich für das verlorene WM-Finale 2011 
revanchiert. Matchwinnerin war Carli   
Lloyd, die mit frühen Toren (3./5./16.)
die Amerikanerinnen auf die Siegesstra-
ße schoss. Holiday (14.) und Heath(54.)
besorgten die weiteren Tore. Japan gab 
auch nach dem 4:0 nicht auf, doch der  
Rückstand war zu groß, um die Amerika- 
nerinnen noch einmal zu verunsichern.  
801 <<                            > 804
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau