Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Fußball: FIFA World Cup 
Griezmann führt Frankreich zum Sieg    
                                       
Es begann schlecht für Kroatien: Nach  
einem von Griezmann herausgeholten und 
ausgeführten Freistoß traf Mandzukic   
ins eigene Tor. Doch Perisic gelang der
Ausgleich. Dann war er der Pechvogel:  
Nach Videobeweis entschied der Schieds-
richter auf Handspiel des Kroaten:     
Griezmann verwandelte den Elfer.       
                                       
Für die Franzosen öffneten sich Räume. 
Griezmann legte für Pogba auf; Mbappe  
erhöhte auf 4:1. Dann der Aussetzer von
Frankreichs Keeper Lloris: Er wollte   
den Ball um Mandzukic spielen, doch der
ließ den Fuß stehen; es stand nur noch 
4:2. Die Wende gelang aber nicht mehr. 
800 <<                            > 805
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau