Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

           Olympia: Rio 2016 
Wasserspringen: Synchron erst seit 2000
                                       
Mit Turmspringen und Kopfweitsprung    
fing es 1904 an. Vier Jahre später kam 
das Kunstspringen hinzu. Seit den Spie-
len 2000 in Sydney stehen auch die Syn-
chron-Wettbewerbe auf dem Programm.    
                                       
Insgesamt werden 2016 in acht Diszipli-
nen Olympiasieger gekürt. Aus deutscher
Sicht ist sicher das Turm-Synchron-    
springen der Männer am 8.August die    
größte Attraktion. Auch die Einzel-Ent-
scheidungen vom 3-m-Brett (16.August)  
und vom Turm (20.August) mit deutscher 
Beteiligung sollten sich Wassersprung- 
Fans nicht entgehen lassen.            
                                       
801 <<           1/3             mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/3
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau