Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    Extra: Nachrichtenleicht 
Weniger Flüchtlinge                    
                                       
Nach Deutschland kommen wieder weniger 
Flüchtlinge. Im letzten Jahr sind es   
etwa 187.000 Flüchtlinge gewesen. Die  
meisten Menschen kommen aus dem Bürger-
Kriegs-Land Syrien und aus den Ländern 
Irak und Afghanistan.                  
                                       
Im Jahr 2015 sind noch rund 890.000    
Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. 
Sie wurden registriert. Das sagen die  
Behörden. Andere sagen: Damals sind    
mehr als 1 Million Flüchtlinge         
gekommen. Der Bundes-Innenminister     
heißt Thomas de Maiziere. Er hat       
gesagt: "Die große Krise aus dem Jahr  
2015 ist vorbei.                       
872 <<            1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau