Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     tagesschau: Nachrichten 
Homo-Ehe:Merkel rückt vom Nein ab      
                                       
Bundeskanzlerin Merkel ist von dem kla-
ren Nein ihrer CDU zur Ehe für alle ab-
gerückt.                               
                                       
In einer Veranstaltung mit der Zeit-   
schrift "Brigitte" sagte die CDU-Vor-  
sitzende in Berlin, sie wünsche sich   
eine Diskussion, die "eher in Richtung 
einer Gewissenentscheidung geht".      
                                       
Bei einer Abstimmung im Bundestag ohne 
Fraktionszwang gilt eine Mehrheit für  
die Ehe für alle als sicher. Grüne,    
Linke, FDP und SPD hatten die Öffnung  
der Ehe auch für homosexuelle Paare zu 
ihren Wahlkampf-Forderungen gemacht.   
101 <<                            > 107
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau