Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Nachrichten Wirtschaft 
Rolls-Royce geht auf Sturzflug         
                                       
Der britische Triebwerkehersteller     
Rolls-Royce hat erneut seine Gewinn-   
prognose gesenkt. Grund dafür seien die
anhaltende Schwäche auf dem Öl- und    
Gasmarkt sowie eine geringere Nachfrage
nach einigen Motorentypen, teilte der  
Konzern mit.                           
                                       
In diesem Jahr werde mit einem Gewinn  
von 1,325 bis 1,475 Mrd.Pfund (1,86 bis
2,07 Mrd.Euro) gerechnet. Das sind 5 % 
weniger als zuvor erwartet. Gedrückt   
werde das Ergebnis insbesondere durch  
das Schifffahrtsgeschäft, das Antriebs-
systeme, Winden und Anker für Schiffe  
baut.                                  
Deutschlands Weinproduktion wächst. 135
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau