Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
Sony rechnet mit Gewinneinbruch        
                                       
Der japanische Elektronikkonzern Sony  
rechnet wegen der schweren Erdbeben im 
April im laufende Geschäftsjahr mit    
einem kräftigen Einbruch des Gewinns.  
                                       
Unter dem Strich würden voraussichtlich
umgerechnet rund 650 Millionen Euro    
übrig bleiben, teilte der Konzern mit. 
Im abgelaufenen Jahr war es mit 1,2    
Milliarden Euro noch fast das Doppelte.
Insgesamt koste das Erdbeben den Kon-  
zern rund 940 Millionen Euro. Die star-
ken Erdstöße im Süden Japans hatten    
eine Reihe von Großkonzernen getroffen.
                                       
                                       
Venezuela: Kein Zucker für die Cola 139
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau