Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Wetter: Deutschland 
Deutschland heute                      
                                       
Nachts häufig nur gering bewölkt oder  
klar und trocken. Vom Rheinland und    
Emsland in Richtung Nord- und Ostsee   
wolkiger und stellenweise Durchzug     
teils kräftiger Schauer und Gewitter,  
lokal mit Gefahr von Starkregen, Hagel 
und Sturmböen!                         
                                       
Tiefstwerte von 22 Grad im Ruhrgebiet, 
18 Grad in der Lüneburger Heide bis 13 
Grad im Hofer Land.                    
                                       
Meist schwacher Wind aus Süd bis Ost,  
ganz im Norden teils mäßiger, an den   
Küsten frischer Ostwind, bei Gewittern 
Gefahr schwerer Sturmböen.             
170 <<    Quelle: MeteoGroup      > 172
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau