Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Wetter: Deutschland 
Deutschland heute                      
                                       
Nachts in der Nordhälfte wechselnd be- 
wölkt mit weiteren, teils gewittrigen  
Regengüssen, vor allem nach Osten hin  
möglicherweise lokal auch sehr kräftig 
ausfallend. Im Westen später Wetterbe- 
ruhigung. Nach Süden hin teils wolkig, 
teils klar und nur vereinzelt Schauer  
oder Gewitter.                         
                                       
Teils wieder sehr warme Nacht: Tiefst- 
werte 22 Grad am Bodensee, 16 Grad in  
Hamburg bis 12 Grad im Westerwald.     
Schwacher bis mäßiger, in Schauer- und 
Gewitternähe sowie an den Küsten teils 
frischer und stark böiger Südwest- bis 
Westwind.                              
170 <<    Quelle: MeteoGroup      > 172
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau