Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Fußball: Champions League 
Juventus kann schon planen             
                                       
Juventus steht mit einem Bein im Vier- 
telfinale der Champions League. Die Tu-
riner gewannen nach mehr als einstündi-
ger Überzahl mit 2:0 beim FC Porto.    
Beide Tore erzielten Joker: Pjaca traf 
5 Minuten nach seiner Einwechslung zur 
Führung, Alves erzielte 2 Minuten spä- 
ter bei seiner ersten Aktion das 2:0.  
                                       
Im zweiten Mittwochspiel bewahrte sich 
Englands kriselnder Meister, Leicester 
City, die Chance aufs Weiterkommen.    
Leicester verlor beim FC Sevilla zwar  
1:2, konnte sich durch das Auswärtstor 
durch Jamie Vardy aber eine ordentliche
Ausgangsposition schaffen.             
200 <<                            > 211
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau