Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

          Nachrichten Kultur 
Medien: Bern will das Gurlitt-Erbe     
                                       
Ein gutes halbes Jahr nach dem Tod des 
Kunstsammlers Cornelius Gurlitt will   
das Kunstmuseum Bern dessen umstritte- 
nes Erbe annehmen. Das erfuhr die dpa  
aus zuverlässigen Kreisen, die in die  
Verhandlungen eingebunden waren. Eine  
offizielle Bestätigung gab es nicht.   
                                       
Am Donnerstag hatten der Bund, Bayern  
und das Museum für den kommenden Montag
zu einer gemeinsamen Pressekonferenz in
Berlin eingeladen, auf der eine Ent-   
scheidung verkündet werden soll. Die   
Sammlung Gurlitt umfasst Hunderte Wer- 
ke, bei denen nicht auszuschließen ist,
dass es sich um Nazi-Raubkunst handelt.
Oberammergau zeigt Verdis "Nabucco" 404

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau