Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Kultur: Nachrichten 
Planeta-Literaturpreis an Sierra       
                                       
Der spanische Schriftsteller und Jour- 
nalist Javier Sierra hat den diesjähri-
gen Planeta-Preis gewonnen, die am     
höchsten dotierte literarische Ehrung  
der spanischsprachigen Welt. Wie die   
Jury in Barcelona erklärte, erhielt der
46-Jährige den mit 601.000 Euro dotier-
ten Preis für seinen Roman "El Fuego   
Invisible" (Das Unsichtbare Feuer).    
                                       
Bei der Annahme des Preises sagte      
Sierra, das unsichtbare Feuer sei für  
ihn "die Kraft der Wörter". Der für    
seine historischen Kriminalromane be-  
kannte Autor wird von seinen Fans als  
"Dan Brown Spaniens" gefeiert.         
Buchmesse verzeichnet Besucherplus. 404
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau