Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Medien: Nachrichten 
Böhmermann kritisiert Kanzlerin        
                                       
Jan Böhmermann hat Bundeskanzlerin An- 
gela Merkel für ihr Verhalten nach der 
Veröffentlichung seines Schmähgedichts 
kritisiert. "Die Bundeskanzlerin darf  
nicht wackeln, wenn es um die Meinungs-
freiheit geht", sagte der Satiriker der
Wochenzeitung "Die Zeit".              
                                       
"Doch stattdessen hat sie mich file-   
tiert, einem nervenkranken Despoten zum
Tee serviert und einen deutschen Ai    
WeiWei aus mir gemacht", sagte der ZDF-
Moderator. Böhmermann las Ende März in 
seiner Show ein Gedicht über den türki-
schen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan,
der daraufhin Strafantrag stellte.     
Pressefreiheit immer mehr bedroht.. 422
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau