Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

       Ratgeber: Nachrichten 
Freiland-Eier zurückgerufen            
                                       
Die Firma Eifrisch hat Freiland-Eier   
wegen eines Verdachts auf Salmonellen  
zurückgerufen und vor dem Verzehr ge-  
warnt. Betroffen seien Eier des Liefe- 
ranten Parey mit der Printnummer 1-DE- 
1504401 und Mindesthaltbarkeitsdaten   
bis zum 12.Oktober 2017, teilte die    
Firma aus dem niedersächsischen Lohne  
mit.                                   
                                       
Die Eier seien bei Penny, Aldi Nord und
Rewe in Brandenburg, Sachsen-Anhalt,   
Sachsen, Thüringen und Bayern verkauft 
worden. Verbraucher sind gebeten, die  
Eier zurückzugeben oder zu entsorgen.  
                                       
Härtere Strafen für Raser.......... 512
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau