Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Ratgeber: Morgenmagazin 
Mi: Herzschwäche                       
                                       
Im Laufe eines Menschenlebens muss das 
Herz etwa 250 Millionen Liter Blut     
durch den Körper pumpen. Diese enorme  
Leistung kann es nur erbringen, wenn es
selbst gut mit Sauerstoff und Energie  
versorgt ist. Kommt es zu Versorgungs- 
problemen, sterben Herzmuskelzellen be-
dingt durch Sauerstoffmangel ab und der
Herzmuskel wird geschwächt.            
                                       
Herzinsuffizienz kommt in der Regel    
schleichend und ist gekennzeichnet     
durch langjährige Leidenszeiten mit    
Luftnot, Müdigkeit und fehlender Leis- 
tungsfähigkeit.                        
                                       
520 <<           1/10            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/10
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau