Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

              Sport: Olympia 
USADA: Russische Athleten sperren      
                                       
Die US-Anti-Doping-Agentur USADA hat   
den Ausschluss russischer Leichtathle- 
ten von den Olympischen Spielen gefor- 
dert. USADA-Chef Travis Tygart schrieb 
in der "New York Times": "Um saubere   
Athleten zu schützen, muss dem russi-  
schen Leichtathletikverband verboten   
werden, an den Spielen teilzunehmen."  
                                       
Tygart ging sogar noch weiter und      
brachte einen Bann für alle russischen 
Sportler bei internationalen Wettbewer-
ben ins Spiel, sollte sich bewahrhei-  
ten, dass der Inlandsgeheimdienst Russ-
lands in systematisches Doping verwi-  
ckelt gewesen war.                     
600 <<                            > 605
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau