tagesschau: Nachrichten

Schulz: SPD gesprächsbereit

SPD-Chef Schulz hat seine Gesprächsbereitschaft zur Regierungsbildung bekräftigt.

Wenn der Bundespräsident ihn zu einem Gespräch auffordere, könne und wolle er ihm diesen Wunsch nicht abschlagen, sagte er auf dem Bundeskongress der Jungsozialisten. Er strebe aber keine Große Koalition, keine Minderheitsregierung und keine Neuwahlen an.

Zuvor hatte Schulz erklärt, dass er die letzte Entscheidung über eine Regierungsbeteiligung der SPD-Basis überlassen wolle.

>> Steinmeier empfängt Parteichefs