tagesschau: Nachrichten

Schlechtere Ratings für London

Nach dem Brexit-Votum haben die großen Ratingagenturen Großbritanniens Kreditwürdigkeit herabgestuft.

Fitch begründete den Schritt damit, dass die Entscheidung für einen Austritt aus der EU einen negativen Effekt auf die britische Wirtschaft, die öffentlichen Finanzen sowie die politische Kontinuität habe.

Standard and Poor's senkte die Kreditwürdigkeit Großbritanniens gleich um zwei Stufen. Die Unsicherheit durch das Ergebnis des Referendums rechtfertige die bisherige Bestnote nicht mehr.

>> VW muss in USA wohl mehr zahlen