tagesschau: Nachrichten

Kritik von Jusos, Linken und AfD

Juso-Chef Kühnert hat weiteren Widerstand gegen eine Neuauflage der Großen Koalition angekündigt. Es gebe weiter "grundsätzliche Erwägungen" gegen da- Bündnis, außerdem seien die Sondierungsergebnisse "nicht ausreichend".

Die Linkspartei-Chefs Kipping und Riexinger bezeicheten das Votum als historischen Fehler, mit dem die "Atomisierung der Sozialdemokratie" drohe.

AfD-Chef Meuthen sagte, mit dem SPD-Votum sei das Ziel seiner Partei, im Bund langfristig zweitstärkste Kraft zu werden, noch ein Stück näher gerückt.

>> Türkei greift Kurden in Syrien an