Zurück Weiter

Nachrichten tagesschau

Erneut Proteste gegen Israel

In zahlreichen deutschen Städten haben Demonstranten erneut gegen das Vorgehen Israels im Gazastreifen protestiert.

In Berlin gingen rund 1200 Menschen auf die Straße. Judenfeindliche Ausrufe, wie sie jüngst bei Protesten zu hören waren und auch diesmal befürchtet wurden, blieben aber aus.

Polizei und Politik hatten die Veranstalter aufgefordert, antisemitische Propaganda zu verhindern. Justizminister Maas hatte strafrechtliche Konsequenzen für judenfeindliche Parolen gefordert.

Zurück Weiter