Nachrichten tagesschau

Kein Durchbruch bei Bahn und GDL

Die Deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL haben ihre sechste Verhandlungsrunde ohne Fortschritt beendet. Die Bahn erweiterte zwar ihr Angebot. GDL-Chef Weselsky kritisierte aber, der Vorschlag bringe die Gespräche nicht weiter.

Die Gewerkschaft will nächste Woche beraten, ob sie weiter verhandelt oder zu neuen Streiks aufruft.Über Weihnachten soll aber nicht gestreikt werden.

Die Bahn erklärte, sie habe maßgebliche Forderungen der Lokführer erfüllt. Die GDL wies diese Darstellung zurück.