Nachrichten tagesschau

USA: Ausschreitungen in Baltimore

Eine Kundgebung zur Aufklärung der Todesumstände des jungen Schwarzen Freddie Gray in Baltimore ist eskaliert: Aufgebrachte Demonstranten lieferten sich Straßenschlachten mit der Polizei.

US-Medien zufolge wurden Polizeiwagen beschädigt, Polizisten angegriffen und Geschäfte demoliert. Der Protestmarsch, an dem etwa 1200 Menschen teilnahmen, hatte zunächst friedlich begonnen.

Grund für den Protest ist der Tod eines jungen Afroamerikaners im Polizeigewahrsam. Möglicherweise war er zuvor von Polizisten misshandelt worden.