Zurück Weiter

Nachrichten tagesschau

Kabul: Abkommen mit den USA?

Die US-Regierung hofft angesichts des Präsidentenwechsels in Afghanistan, dass das bilaterale Sicherheitsabkommen rasch unterzeichnet wird.

Die Bildung einer Einheitsregierung mache die baldige Unterzeichnung des Sicherheitsabkommens möglich, sagte US- Außenminister Kerry.

Das Abkommen regelt den Verbleib von etwa 10.000 US-Soldaten in Afghanistan nach 2014. Es ist umstritten, weil es auch vorsieht, dass sich die Soldaten bei Vergehen nur in der Heimat vor Gericht verantworten müssen.

Zurück Weiter