tagesschau: Nachrichten

USA: Klimaschutz neu verhandeln

US-Energieminister Perry hat sich gegen einen Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen ausgesprochen - will aber, dass es neu verhandelt wird.

Die US-Regierung plant, noch vor dem G7-Gipfel Ende Mai über einen Verbleib in dem Abkommen zu entscheiden. Präsident Trump hatte im März ein Dekret unterschrieben, mit dem zentrale Klimaschutz-Bestimmungen aufgeweicht, abgebaut oder abgeschafft werden.

Deutschland machte Perry massive Vorwürfe, weil es seinen Treibhausgas-Ausstoß nicht ausreichend zurückfahre.

>> Trump will Steuerpläne vorstellen