Nachrichten tagesschau

Staatsakt für von Weizsäcker

Deutschland wird am 11. Februar offiziell von dem früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker Abschied nehmen. Sein Nachfolger Gauck ordnete für diesen Tag einen Trauerstaatsakt an.

Von Weizsäcker war gestern im Alter von 94 Jahren gestorben. Von 1984 bis 1994 war er Staatsoberhaupt.

Als ein wichtiger Markstein seiner Amtszeit gilt die Rede vom 8. Mai 1985 zum 40. Jahrestag des Kriegsendes, in der er sich ohne Beschönigung mit den deutschen Verbrechen der Nazi-Zeit auseinandersetzte.