Nachrichten tagesschau

Koalitionsstreit um Mindestlohn

In der Koalition wird weiter über den Mindestlohn gestritten.

So pocht die Union auch nach dem Gipfel vom Wochenende auf weitere Gespräche über Änderungen beim Mindestlohn. "Den Problemen kann sich auch die SPD nicht verschließen. Wir haben uns deshalb darauf verständigt, an der Lösung zügig weiter zu arbeiten", erklärte die CSU- Landesgruppenvorsitzende Hasselfeldt.

SPD-Generalsekretärin Fahimi sagte hingegen, CSU-Chef Seehofer und sein Generalsekretär Scheuer hätten sich bei dem Thema verrannt und unsouverän agiert.