tagesschau: Nachrichten

Kabul: Mehrere Tote bei Anschlag

Bei einem Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach Regierungsangaben mindestens 26 Menschen getötet und 42 Menschen verletzt worden.

Nach Polizeiangaben rammte ein Selbstmordattentäter sein mit Sprengstoff beladenes Auto in einen Bus mit Mitarbeitern eines Ministeriums. Durch die Wucht der Detonation seien weitere Fahrzeuge und mehrere Geschäfte zerstört worden. Alle Opfer seien Zivilisten.

Die Taliban bekannten sich zu der Tat.

>> Tote bei Anschlag in Pakistan