tagesschau: Nachrichten

Zehntausende fliehen aus Aleppo

An der syrisch-türkischen Grenze warten weiter etwa 30.000 Schutzsuchende auf Einlass. Die Menschen sind vor heftigen Kämpfen um die syrische Stadt Aleppo geflüchtet.

EU-Kommissar Hahn forderte die türkische Regierung auf, die Flüchtlinge ins Land zu lassen. Regierungsvertreter in Ankara versprachen, den Menschen zu helfen.

Sie ließen aber offen, ob die Grenze demnächst geöffnet werden soll. Syrische Regierungstruppen rücken seit Anfang der Woche auf Aleppo vor.