tagesschau: Nachrichten

USA: 23 Tote nach Unwettern

Bei schweren Überschwemmungen im US- Bundesstaat West Virginia sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen.Unter den Toten befinden sich nach Behördenangaben auch Kinder.

Besonders stark betroffen ist das Gebiet Greenbrier County. Hunderte Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Vielerorts brach die Stromversorgung zusammen.

Nach heftigen Regenfällen waren mehrere Flüsse über die Ufer getreten. Es sind die schlimmsten Überschwemmungen in der Region seit mehr als einem Jahrhundert.

>> Abgas-Affäre:Sammelklage gegen GM