Zurück Weiter

Nachrichten tagesschau

Diese Nacht endet die Sommerzeit

In der Nacht zu Sonntag endet in Deutschland die Sommerzeit.

Um 3 Uhr werden die Uhren auf 2 Uhr zurückgestellt, wer möchte, kann also eine Stunde länger schlafen. Platt gesagt wird es nun morgens früher hell, während es abends früher dunkel wird.

In der Bundesrepublik gibt es die Sommerzeit seit 1980. Ursprünglich ging sie von März bis September. 1996 wurden die Regeln europaweit vereinheitlicht. Seitdem endet die Sommerzeit am letzten Wochenende im Oktober und dauert somit rund sieben Monate.

Zurück Weiter