Nachrichten tagesschau

Frauenarzt erhält Sacharow-Preis

Der afrikanische Frauenarzt Mukwege hat in Straßburg den Sacharow-Preis des EU- Parlaments entgegengenommen.

Der 59-jährige kongolesische Gynäkologe hat sich auf die Behandlung von Vergewaltigungsopfern spezialisiert und das Panzi Krankenhaus in Bukavu gegründet. Seit den 1990er-Jahren hat Mukwege Tausende Frauen behandelt, manche von ihnen mehrmals.

Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert. Im vergangenen Jahr wurde die Friedensnobelpreisträgerin und heute 17-jährige Pakistanerin Malala ausgezeichnet