Wirtschaft: Nachrichten

BER: Flugrouten bringen mehr Lärm

Die geplanten Detailänderungen der Flugrouten am neuen Hauptstadtflughafen in Berlin bringen zusätzlichen Lärm. Die Flugsicherung hatte angekündigt, von der nördlichen Startbahn abhebende Maschinen aus Sicherheitsgründen nicht sofort nach Süden abdrehen zu lassen. Zu groß sei die Gefahr, dass sie mit Flugzeugen zusammenstoßen, die parallel von der Südbahn abheben oder landen.

Je nach Alternativroute steigt damit allein westlich vom Flughafen die Zahl der Lärmbetroffenen von 15.400 auf 27.700 oder von 25.000 auf 39.500, wie aus Unterlagen hervorgeht.

>> Blackberry mit Tastatur-Telefon