Zurück Weiter

Nachrichten Wirtschaft

Google spürt Smartphone-Trend

Google bekommt den Trend zu Smartphones und Tablet-PCs weiter zu spüren und hat wegen sinkender Werbepreise die Umsatzerwartungen verfehlt. Der Durchschnittspreis für eine Onlineanzeige sank im 1.Quartal um 9 %, wie der Suchmaschinenbetreiber mitteilte.

Der Konzern kann wie seine Konkurrenten Facebook und Twitter für Anzeigen auf mobilen Geräten nicht so hohe Preise wie auf herkömmlichen Computern verlangen. Investoren zeigten sich enttäuscht: Nach Bekanntgabe der Zahlen verlor die Google-Aktie im nachbörslichen Handel 3 %.

Zurück Weiter