Wirtschaft: Nachrichten

Deutschland bei Touristen beliebt

Der Boom im Deutschland-Tourismus hat sich 2015 fortgesetzt. Das vergangene Jahr brachte den sechsten Übernachtungsrekord in Folge. Das Statistische Bundesamt zählte 436,4 Millionen Übernachtungen von Reisenden aus dem In- und Ausland. Das war ein Plus von 3 % gegenüber dem Vorjahr.

Dabei stieg die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland um 5 % auf 79,7 Millionen. Bei Reisenden aus dem Inland gab es ein Plus von 2 % auf 356,7 Millionen. Berücksichtigt werden Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten.