Nachrichten Wirtschaft

Verbraucher in bester Kauflaune

Deutschlands Verbraucher sind trotz einer spürbar schwächeren Konjunktur weiter in bester Kauflaune. Der vom Marktforschungsinstitut GfK für Juni ermittelte Indikator für das Konsumklima stieg von 10,1 auf 10,2 Punkte. Damit legte das Konsumklima den achten Monat in Folge zu und erreichte den höchsten Wert seit Oktober 2001.

Auch der Konjunkturoptimismus der Verbraucher blieb ungetrübt. Viele Haushalte rechnen mit einer stabilen wirtschaftlichen Entwicklung in diesem Jahr, so die Marktforscher. Der Index stieg um 3 Punkte auf 38,3 Zähler.