Nachrichten Wirtschaft

Konsumlaune verschlechtert sich

Die Stimmung der Verbraucher in der Euro-Zone hat sich im November eingetrübt. Das Barometer für die Konsumlaune in den 18 Ländern sank auf minus 11,6 Punkte von minus 11,1 Zählern, wie die EU-Kommission mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit einem Anstieg auf minus 10,7 Punkte gerechnet. Die Konjunkturerholung im Währungsraum verläuft nur schleppend.

Zwischen Juli und September wuchs die Wirtschaft um 0,2 % zum Vorquartal. Während Deutschland nur ein Mini-Plus von 0,1 % schaffte, rutschte Italien in die Rezession zurück.