Wirtschaft: Nachrichten

Wirtschaft wächst 2018 nur um 1,5%

Die deutsche Wirtschaft ist 2018 so langsam gewachsen wie seit fünf Jahren nicht mehr. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg um 1,5 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Berlin mitteilte. Ökonomen hatten dies im Schnitt genauso erwartet. Es ist das neunte Wachstumsjahr in Folge.

Aber zuletzt gab es Sorgen, Deutschland könnte Ende 2018 in eine sogenannte technische Rezession abgerutscht sein. Von einem solchen Fall sprechen Experten, wenn das BIP zwei Quartale in Folge sinkt. Dies hatte es zuletzt zum Jahreswechsel 2012/13 gegeben.

>> Kohle-Ausstieg belastet kaum