Wirtschaft: Nachrichten

Chinas Importe legen zu

Die chinesische Wirtschaft nimmt Fahrt auf. Importe wie Exporte legten im November zu. Die wachsende Nachfrage nach Rohstoffen wie Kohle und Eisenerz lie-ßen die Einfuhren um 6,7 % im Vergleich zum Vorjahresmonat steigen. Die Ausfuhren nahmen zwar nur um 0,1 % zu, doch schlug sich der Exportweltmeister damit weit besser als von Ökonomen erwartet.

Japans Wirtschaft wächst langsam

Japans Wirtschaft ist nicht so gut in Schuss wie bislang gedacht. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs zwischen Juli und September auf das Jahr hochgerechnet nur um 1,3 % statt wie erwartet 2,2 %.

>> Aitxron-Verkauf geplatzt