Nachrichten Wirtschaft

Mitarbeiter-Gutscheine im Visier

Die von den Ländern geforderten Einschränkungen bei steuerfreien Mitarbeiter-Gutscheinen oder Tankbons stoßen auf breite Ablehnung. Wirtschaftsverbände, der DGB sowie Steuerberater und Lohnsteuerhilfe-Vereine lehnen einen Vorstoß des Bundesrates gegen steuerfreie Sachlohn-Leistungen ab.

Es geht um die Frage, ob Arbeitgeber auch künftig einen "Sachlohn" in Höhe von 44 Euro im Monat steuerfrei auszahlen dürfen. Es gibt zahlreiche Sachleistungen - zu den häufigsten zählen Tankbons, aber auch Jobtickets für öffentliche Verkehrsmittel.