Zurück Weiter

Nachrichten Wirtschaft

Mehr Gewinn für Texas Instruments

Die Geschäfte des Chip-Spezialisten Texas Instruments ziehen weiter an. Im 1.Quartal verbesserte sich der Umsatz um 3 % auf nahezu 3,0 Mrd.Dollar (2,2 Mrd Euro). Der Gewinn stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 35 % auf unterm Strich 487 Mio.Dollar, wie das Unternehmen in Dallas mitteilte.

Das war mehr, als Analysten erwartet hatten. Die Aktie stieg nachbörslich um 3 %. Texas Instruments ist führend bei Chips, die Alltagsgeräte wie Fernseher und Waschmaschinen steuern, aber auch in Medizinapparaten, Industrieanlagen oder Autos zu finden sind.

Zurück Weiter