Britische Arbeitsministerin McVey tritt aus Protest gegen Brexit-Vertrag zurück

Wirtschaft: Nachrichten

Buffett steigt bei JPMorgan ein

Staranleger Warren Buffett ist mit seiner Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway in großem Stil bei der größten US-Bank JPMorgan Chase eingestiegen. Im 3.Quartal kaufte die Investment-Holding des 88-Jährigen mehr als 35 Mio.Aktien des Geldhauses und baute so eine Beteiligung im Wert von vier Mrd.Dollar auf.

Buffett setzte zuletzt stark auf US- Banken und Finanzdienstleister: Auch der Anteil an der Bank of America stieg kräftig. Buffett und JPMorgan-Chef Jamie Dimon sind seit langem befreundet, zudem betreiben ihre Unternehmen zusammen mit Amazon ein Gemeinschaftsprojekt

>> Milliardenverlust für Uber