Wirtschaft: Nachrichten

Preise für Benzin und Co. gesunken

Verbraucher in Deutschland und weiteren Ländern Westeuropas haben zuletzt von Preisnachlässen bei Benzin und anderen Ölprodukten profitieren können. Im Mai wurden Super-Kraftstoff, Diesel und Heizöl nach Zahlen der Internationalen Energie-Agentur (IEA) wieder billiger, nachdem sie seit Jahresanfang zunächst im europäischen Schnitt etwas zugelegt hatten.

Für den deutschen Markt meldete die Organisation aus Paris bei Benzin (95 Oktan) im Schnitt einen Rückgang um 1,4 % von April auf Mai. Diesel war demnach 2,0 % billiger, Heizöl sogar 4,7 %.

>> Banken-Datenbank: Unschuldige drin