Zurück Weiter

Nachrichten Wirtschaft

Samsung macht weniger Gewinn

Das langsamere Wachstum beim Absatz von Smartphones setzt Marktführer Samsung zu. Der Nettogewinn des Technologie-Unternehmens schrumpfte im 2.Quartal 2014 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 19,5 % auf 6,3 Billionen Won, umgerechnet rund 4,6 Mrd.Euro. Der Umsatz ging um 8,9 % auf 52,4 Billionen Won zurück.

Interesse an US-Telekom-Tochter

Die Deutsche Telekom könnte ihre US-Mobilfunktochter am Ende doch noch loswerden. Der französische Internet- und Mobilfunkanbieter Iliad bestätigte, 15 Mrd.Dollar (11,2 Mrd.Euro) für einen Anteil von 56,6 % zahlen zu wollen.

Zurück Weiter