Zurück Weiter

Nachrichten Wirtschaft

United Internet sammelt Geld ein

United Internet hat nach zwei großen Übernahmen seine Kasse mit Hilfe einer Kapitalerhöhung wieder aufgefüllt. Über Nacht sammelte der Internet-Dienstleister (GMX, 1&1, Web.de) aus Montabaur bei Investoren 352 Mio.Euro frisches Kapital ein. Das entspricht einer Kapitalerhöhung um 5,7 %.

Das Unternehmen hatte in der vergangenen Woche mehr als 900 Mio.Euro ausgegeben: 586 Mio.Euro zahlte United Internet für die restlichen Anteile am Glasfasernetzbetreiber Versatel. Zudem beteiligte sich der Konzern an der Internet-Holding Rocket Internet.

Zurück Weiter