Wirtschaft: Nachrichten

VW will Ducati nicht verkaufen

Der nach Informationen von Insidern geplante Verkauf des italienischen Motorradherstellers Ducati stößt auf Widerstand im Konzernbetriebsrat von Volkswagen. "Ducati ist ein Juwel, dessen Verkauf die Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat von Volkswagen nicht unterstützen", sagte ein Betriebsratssprecher.

Nach Ansicht der Arbeitnehmer ist das 2012 hinzugekaufte Zweiradgeschäft im Autokonzern gut aufgehoben. Insidern zufolge ist die amerikanische Kultmarke Harley Davidson unter einem halben Dutzend potenzieller Käufer.

>> Macan bald nur noch elektrisch?