Nachrichten Wirtschaft

ProSieben legt dank Internet zu

Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 hat Umsatz und Gewinn im 2.Quartal auch durch Zukäufe von Internet-Portalen kräftig gesteigert. Das klassische Werbefernsehen wächst zwar weiter, macht aber nur noch 64 % des Umsatzes aus. Dieser stieg um 12 % auf 773 Mio.Euro. Der bereinigte Konzernüberschuss legte von 108 auf 118 Mio.Euro zu.

Infineon freut sich an guten Zahlen

Der Chipkonzern Infineon hat im abgelaufenen Quartal zugelegt. Nach der Übernahme des US-Rivalen International Rectifier stieg der Umsatz um 7 % auf 1,59 Mrd.Euo. Das operative Ergebnis kletterte um 24 % auf 245 Mio.Euro.