Zurück Weiter

Nachrichten Wirtschaft

Amazon verbucht höheren Verlust

Der US-Onlinehändler Amazon hat wegen kräftiger Investitionen in neue Geschäftsbereiche im 2.Quartal seinen Nettoverlust überraschend stark ausgeweitet. Der Verlust betrage 126 Mio. Dollar oder 27 Cent je Aktie, teilte das Unternehmen mit. Analysten hatten lediglich mit einem Verlust von 15 Cent gerechnet.

Im Vorjahreszeitraum betrug der Verlust 7 Mio.Dollar. Zugleich erzielte der Konzern einen Umsatz von 19,34 Mrd.Dollar, das ist ein Plus von 23 %. Damit traf Amazon die Erwartungen von Experten.

Zurück Weiter