Wirtschaft: Nachrichten

Air Berlin:Grünes Licht für Easyjet

Die EU-Kommission erlaubt Easyjet den Kauf von Teilen der insolventen Air Berlin ohne Auflagen. Man sei zu dem Schluss gekommen, dass die Übernahme den Wettbewerb im EU-Binnenmarkt nicht negativ beeinflussee, teilte die Kommission in Brüssel mit. Der britische Billigflieger ist in erster Linie am Air-Berlin-Geschäft am Hauptstadtflughafen Berlin-Tegel interessiert und will da bis zu 25 Maschinen übernehmen.

Das Urteil der EU-Kommission über die geplante Übernahme von weiteren etwa 80 Air-Berlin-Fliegern durch die Lufthansa wird am 21.Dezember erwartet.

>> Maschinenbauer mit mehr Umsatz