Zurück Weiter

Nachrichten Wirtschaft

Yahoo findet langsam in die Spur

Yahoo-Chefin Marissa Mayer macht beim Konzernumbau Fortschritte. Der Internetkonzern aus den USA steigerte seinen Umsatz im 3.Quartal zwar nur um 1 % auf 1,09 Mrd.Dollar (0,86 Mrd.Euro) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, übertraf damit aber die Erwartungen der Wall Street. Zudem stieg der Netto-Gewinn von 296,7 Mio. auf 6,77 Mrd.Dollar.

Der Profittreiber war allerdings Yahoos Beteiligung am chinesischen Onlineriesen Alibaba. Der hatte im September ein fulminantes Debüt an der New Yorker Börse gefeiert und Yahoo als Großeigner damit einen hohen Profit beschert.

Zurück Weiter