Zurück Weiter

Nachrichten Aus aller Welt

New York:Camillas Bruder verstorben

Der Bruder von Prinz Charles' Frau Camilla ist nach einem Sturz an einer schweren Kopfverletzung gestorben. Der 62-Jährige Mark Shand war gestern nach einer Veranstaltung in New York ausgerutscht, als er sich im Freien eine Zigarette anzünden wollte.

Er schlug mit dem Kopf auf den Gehsteig auf und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Camilla sei "absolut am Boden zerstört", sagte eine Sprecherin von Clarence House, der offiziellen Residenz des britischen Thronfolgers und seiner Frau.

Zurück Weiter