Zurück Weiter

Nachrichten Aus aller Welt

Doch neuer Prozess gegen Milke?

Die ehemalige US-Todeskandidatin Debra Milke muss sich vermutlich doch einem neuen Prozess stellen. Ein Gericht in Phoenix/Arizona entschied nun, dass der Hauptbelastungszeuge gegen Milke aussagen muss. Der inzwischen pensionierte Ermittler hatte die Aussage verweigern wollen, um sich nicht selbst zu belasten. Dadurch wäre die Neuaufnahme des Verfahrens geplatzt.

Der 49-Jährigen wird vorgeworfen, zwei Männer zur Tötung ihres vierjährigen Sohnes angestiftet zu haben. Milke hatte 23 Jahre in der Todeszelle gesessen. Ein neuer Prozess dürfte 2015 beginnen.

Zurück Weiter