Zurück Weiter

Nachrichten Aus aller Welt

Kreuzfahrtriese erreicht Nordsee

Das bisher größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff hat seine erste Fahrt über die schmale Ems in die Nordsee problemlos gemeistert. Die 348 m lange "Quantum of the Seas" wurde im Binnenland bei der Meyer Werft im emsländischen Papenburg gebaut. Für die erste Fahrt in die rund 40 km entfernte Nordsee musste die enge Ems aufgestaut werden.

Das Schiff habe die Fahrt problemlos gemeistert, sagte ein Sprecher der Meyer Werft. Nun wird die schwimmende Kleinstadt, die Platz für 4100 Gäste bietet, an den Eigentümer geliefert.

Zurück Weiter