Aus aller Welt: Nachrichten

Kanada: Fort McMurray evakuiert

Ein folgenschwerer Waldbrand in der kanadischen Provinz Alberta hat rund 90.000 Menschen in die Flucht geschlagen. Es handele sich um die größte wegen Bränden veranlasste Evakuierung in der Geschichte der Provinz, teilte das Rote Kreuz mit.

Ganze Gemeinden seien verwüstet worden, Tote oder ernsthaft Verletzte gab es demnach aber nicht. Die Feuerwehr konnte das Feuer von der Innenstadt der evakuierten Stadt Fort McMurray fernhalten. Für die Provinz wurde der Notstand ausgerufen.

>> Riesendiamant in New York gezeigt