Aus aller Welt: Nachrichten

Womöglich MH-370-Teil gefunden

Vor der Küste Tansanias ist womöglich ein größeres Trümmerteil des seit mehr als zwei Jahren verschollenen Flugzeugs von Flug MH370 gefunden worden. Es werde derzeit untersucht, teilte Malaysias Verkehrsminister Liow Tiong Lai in Kuala Lumpur mit. "Wenn sich bestätigt, dass die Trümmer zu einer Boeing 777 gehören, werden wir ein Team zu weiteren Prüfungen nach Tansania schicken."

Das auf der Pemba-Insel nördlich von Sansibar entdeckte Trümmerteil wäre das bisher größte der seit März 2014 vermissten Boeing 777, die auf dem Flug von Kuala Lumpur nach Peking verschwand

>> Stall brennt - 300 Ferkel verenden