Nachrichten Aus aller Welt

Brände um Kapstadt außer Kontrolle

Die südafrikanische Feuerwehr bekommt die schweren Buschbrände rund um Kapstadt nicht in den Griff. In der Nacht zum Mittwoch wurden hunderte Bewohner in den Küstendörfern entlang der bei Touristen beliebten Halbinsel in Sicherheit gebracht, die Schulen blieben geschlossen. Die Brände breiteten sich inzwischen über die gesamte Kap-Halbinsel aus.

Die Brände wüten seit dem Wochenende. Sie zerstörten mehr als ein Dutzend Häuser sowie ein Fünf-Sterne-Hotel in der Nähe des Fischerdorfs Hout Bay.