ARD Text: Extra

DVB-T2 HD startet

Mit DVB-T2 HD startet eine neue Ära im digitalen Antennenfernsehen. Ab dem 29.03.2017 bis Mitte 2019 stellen alle deutschen Fernsehprogramme ihre terrestrische Verbreitung von DVB-T auf DVB- T2 HD um. Damit empfangen Sie künftig mehr Programme und HD-Qualität über Antenne.

Schon seit dem 31.05.2016 kann DVB-T2 HD in vielen Teilen Deutschlands getestet werden. Bei Das Erste erleben Sie so einen Sommer voller sportlicher Höhepunkte in bester HD-Qualität!

Für den Empfang von DVB-T2 HD sind geeignete Geräte erforderlich. Fernseher können mit einer neuen Set-Top-Box fit für den neuen Standard gemacht werden. Am grünen DVB-T2 HD-Logo erkennen Sie Empfangsgeräte (Set-Top-Boxen oder Fernseher), die in Deutschland eingesetzt werden können.

Bitte informieren Sie sich im Internet unter ard-digital.de/dvb-t2-hd