Zurück Weiter

Europa League Fußball

Gladbach siegt 3:2 in Sarajevo

Borussia Mönchengladbach ist trotz eidurchwachsenen Leistung auf gutem Weg in die Gruppenphase der Europa League. Im Playoff-Hinspiel bei FK Sarajevo siegte die Elf dank Doppeltorschütze Hrgota mit 3:2.

Neuzugang Hahn brachte die Borussia mit einem trockenen Rechtsschuss in Führung. Nach Patzer von Keeper Sommer glich Puzigaca per Kopf aus. Auf der Gegenseite profitierte auch Hrgota von einem Torhüterfehler. Der erneute Ausgleich reichte den starken Gastgebern nicht zum verdienten Punkt, weil Hrgota mit einem Traumtor nochmals zuschlug.

Zurück Weiter