Sport: Fußball

Rom zieht Kaufoption für Rüdiger

Der italienische Erstligist AS Rom hat die Kaufoption für Nationalspieler Antonio Rüdiger gezogen. Der 23 Jahre Innenverteidiger erhält bei den Römern einen Vertrag bis 2020, sein Ex-Klub VfB Stuttgart bekommt die fixe Ablösesumme von 9 Mio.Euro.

Dass Rüdiger tatsächlich auch im nächsten Jahr für die Roma spielt, ist damit aber keineswegs sicher. Italienische Medien berichten, dass Rom den Abwehrspieler bei einem entsprechenden Angebot weiterverkaufen könnte. Der FC Chelsea, der FC Liverpool und Paris Saint-Germain sollen interessiert sein.

>> Vogt von Köln nach Hoffenheim