Sport: Fußball

"Auba" versteht Suspendierung nicht

BVB-Trainer Peter Bosz hat die Suspendierung von Pierre-Emerick Aubameyang vor dem Auswärtsspiel in Stuttgart als alternativlos bezeichnet. "klar, sonst hätte ich es nicht gemacht", antwortete Bosz kurz vor Anpfiff.

Laut "Bild"-Zeitung soll Aubameyang am Donnerstag 20 Minuten zu spät zum Abschlusstraining gekommen sein. Daraufhin war der Gabuner aus "disziplinarischen Gründen" aus dem Kader gestrichen worden. Der 28-Jährige reagierte er mit Unverständnis: "Ich verstehe es wirklich nicht. Ich wollte nicht zu spät zum Training kommen."

>> Videobeweis: Hasenhüttl für Challenge