Olympia Sport

Winterspiele 2022 in Peking

Das IOC hat den Favoriten gewählt: Im Jahr 2022 finden die Olympischen Winterspiele in Peking statt. Der einzige Mitbewerber, das kasachische Almaty, hatte bei der Wahl in Kuala Lumpur das Nachsehen. Die Entscheidung fiel nur mit knapper Mehrheit: 44 IOC-Mitglieder entschieden sich für die chinesische Haupstadt, 40 für den Konkurrenten aus Kasachstan. Ein Mitglied enthielt sich.

Als erste Stadt wird damit Peking nach den Olympischen Sommerspielen 2008 auch Winterspiele austragen. Sieben weitere Bewerber, darunter München, hatten vorzeitig zurückgezogen.