Fußball Sport

Wolfsburg gewinnt den Supercup

Der VfL Wolfsburg hat zum ersten Mal den nationalen Supercup gewonnen. Der DFB-Pokalsieger setzte sich gegen Meister Bayern München mit 5:4 im Elfmeterschießen durch. Nach 90 Minuten hatte es nach Toren von Arjen Robben (49.) und dem eingewechselten Nicklas Bendtner (89.) 1:1 (0:0) gestanden.

Zwei Wochen vor dem Bundesligastart verpassten die Münchner durch die Niederlage im Prestigeduell die Möglichkeit, mit dem fünfmaligen Supercup-Gewinner Borussia Dortmund gleichzuziehen. Und Trainer Pep Guardiola verpasste auch im dritten Anlauf den Titel