Fußball Sport

Selke-Wechsel zu RB Leipzig perfekt

U20-Nationalstürmer Davie Selke wechselt zur neuen Saison vom Bundesligisten Werder Bremen zum ambitionierten Zweitligaklub RB Leipzig. Der 20-Jährige erhält beim Tabellensiebten der 2. Liga einen Vertrag über fünf Jahre bis 30.Juni 2020. Das bestätigten beide Klubs. Zur Ablösesumme wollten sich die Vereine nicht äußern, laut Medienberichten beträgt sie acht Mio.Euro.

Selke wurde in Hoffenheim ausgebildet, einer früheren Trainerstation von RB-Sportdirektor Ralf Rangnick. Er hatte erst im Herbst seinen Vertrag bei Werder bis 2018 verlängert.