Europa League Fußball

Gegner von Schalke 04 im Porträt

APOEL Nikosia 
Nikosia ist für die Knappen kein Unbekannter. In der ersten Runde des UEFA-Pokals 2008/2009 trafen sie bereits auf den Verein aus Zypern. Das Hinspiel gewann Schalke 4:1, im Rückspiel begnügte man sich daheim mit einem 1:1.  
Stars: - 
Trainer: Domingos Paciencia 
Liga 2014/2015: Meister 
Größte Erfolge: Champions-League-Achtelfinale 2011/2012  
Sparta Prag 
Auch Sparta Prag war im Europapokal schon einmal der Gegner. Das ist aber lange her. Im Viertelfinale des Pokalsieger-Wettbewerbs 1973 schieden die Königsblauen nach einem 2:1-Heimsieg durch die 0:3-Niederlage im Rückspiel in der tschechischen Hauptstadt aus.  
Stars: - 
Trainer: Vitezslav Lavicka 
Liga 2014/2015: Zweiter 
Größte Erfolge: 3.Platz im Europapokal der Landesmeister 1991/92  
Asteras Tripolis 
Der griechische Klub erreichte in der Vorsaison zum ersten Mal die Gruppenphase und schaltete dabei in der zweiten Qualifikationsrunde den FSV Mainz 05 aus. Das kleine Stadion in Tripoli fasst nur rund 7000 Zuschauer und wurde 2013 in "Stadio Theodoros Kolokotronis" umbenannt.  
Stars: - 
Trainer: Carlos Carvalhal 
Liga 2014/2015: Zweiter 
Größte Erfolge: Gruppenphase der Europa League 2014/15