Sport: Fußball

Baumann stärkt Nouri den Rücken

Interimstrainer Alexander Nouri wird den SV Werder Bremen aller Voraussicht nach auch im kommenden Spiel gegen Darmstadt 98 betreuen. "Die Wahrscheinlichkeit ist groß. Wir haben uns bei der Trainersuche kein Zeitfenster gesetzt", sagte Bremens Sportdirektor Frank Baumann im NDR Sportclub.

Zudem deutete Baumann an, dass Nouri an der Weser auch eine mögliche Dauerlösung für die Nachfolge von Viktor Skripnik werden könnte. "Wir wollen den bestmöglichen Trainer für Werder Bremen finden. Es kann sein, dass Alexander Nouri das ist", sagte Baumann weiter.

>> Köln droht Strafe nach Sitzblockade