Sport: Basketball

WM-Quali:Basketballer schlagen Serbien

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft hat auf dem Weg zur WM 2019 in China für eine große Überraschung gesorgt. Das Team von Bundestrainer Henrik Rödl besiegte Serbien mit 79:74 (40:41) und festigte damit die Führung in der Qualifikationsgruppe C vor dem favorisierten Vizewelt- und europameister.

Beste Werfer der DBB-Auswahl, die ohne die NBA-Spieler um Dennis Schröder und die EuroLeague-Profis antrat, waren Robion Benzing mit 15 Punkten und Isaiah Hartenstein (11). Rödls Bilanz als Bundescoach bleibt damit makellos.

>> Bamberg gewinnt nach Trinchieri-Aus