Sport: Tennis

Nadal Rekordhalter bei Masters-Titeln

Rafael Nadal hat beim Masters von Monte Carlo seinen 11.Titel eingefahren. Der spanische Weltranglistenerste besiegte im Finale den Japaner Kei Nishikori 6:3, 6:2 und gab damit im Turnier keinen Satz ab. Nadal gewann zum 3.Mal in Folge dort. Mit seinem 31.Titel ist er nun vor dem Serben Novak Djokovic Rekordhalter bei Masters-Turnieren.

Nishikori lieferte Nadal im 1.Satz einen großen Kampf und führte zwischenzeitlich sogar mit einem Break. Letztendlich holte sich Nadal den 1.Durchgang nach 57 Minuten. Im 2.Satz war Nishikori chancenlos.

>> Monte Carlo (5,2 Mio.E)